Tag Archives: Musikbranche

Die verborgenen Talente der modernen Zeit

10 Jul

The Beatles, Led Zeppelin oder Genesis sind Legenden der Musikgeschichte, die noch wirklich wussten, wie man gute Musik macht. Heutzutage verlassen sich die Popstars wie Katy Perry, Britney Spears oder US5 auf die Tonstudios, einen guten Choreographen, Castings und auffällige Bühnenkostüme. Aber ist die gute alte Handwerksmusik tatsächlich der modernen Technik zum Opfer gefallen oder gibt es auch heute noch wahre Talente?

Natürlich muss man zunächst einmal zugeben, dass beispielsweise Castings aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken sind. Verschrien und verpönt bringen diese in den verschiedenen Ländern wie am Fließband angeblich neue Talente hervor, die sich ungefähr einen Monat in den Charts halten können, bevor sie in der Versenkung verschwinden. Allerdings übersieht man andererseits hier oft, dass doch einige gute Sänger und Sängerinnen dabei sein können, die aber durch albernes Hüftkreisen und Songtexte kaum noch als gute Musiker, wie man sie aus den 60ern kennt, durchgehen.

Aber nicht allein die Castingshows können „Schuld“ sein, dass der Eindruck entsteht, dass die einfache Musik verschwindet. Wodurch also wird dieses Phänomen hervorgerufen?
Es ist natürlich richtig, dass sich die technischen Möglichkeiten der Musikbranche deutlich verbessert haben. Dies gibt auch schlechten Sängern damit die Möglichkeit, die kleinen und großen schiefen Töne einfach an den richtigen Platz zu setzen. Zudem muss man heutzutage kein einziges Instrument mehr beherrschen, denn auch das kann das Tonstudio übernehmen. Das ist zum einen sehr viel bequemer und andererseits kostengünstiger.

Die moderne Technik und die Entwicklung der Medien sorgen zudem dafür, dass sich Musik heute extrem schnell verbreitet, aber auch ebenso schnell geklaut wird. Um also Erfolg zu haben, muss man in der Lage sein, die eigene Musik zu schützen und auch viel zu produzieren, damit man viel Geld verdienen kann.
Womit wir auch schon bei der nächsten Hürde der Musikbranche sind. Natürlich wollen Produzenten und Plattenfirmen die Musik verkaufen und damit so viel Profit wie möglich machen. Da reicht es nicht sich hinzustellen und eine schöne Stimme zu haben. Es müssen tolle Fotos gemacht werden, die man an Zeitungen verkaufen kann, dann noch eine Mode- und Parfümlinie herausgegeben und natürlich jede Menge Fanartikel produziert werden. Die Gesellschaft hat es geschafft, dass nicht länger ein guter Text oder ein wirklich großartig gespieltes Instrument im Vordergrund stehen, sondern Idole geschaffen werden, die als „Gesamtkonzept“ vermarktet werden.

Aber was genau bedeutet es, dass „die Gesellschaft“ Schuld an dieser Entwicklung hat?
Zu behaupten, dass die Gesellschaft verantwortlich für den Hype um die Musiksternchen zeichnet ist sicherlich zu ungenau und zu absolut formuliert. Vielmehr haben verschiedene Faktoren zum heutigen Wesen der Musikbranche geführt. Die Musik an sich hat sich über viele Hunderte Jahre aus den verschiedenen Stilen aus allen Teilen der Welt entwickelt. Doch mit der Zeit und der nun wachsenden Globalisierung vermischen sich die Stile immer mehr, inspirieren sich gegenseitig und bringen so neue Konzepte hervor. Musik ist nicht länger nur ein Medium der Unterhaltung, sondern auch eine Form des Ausdrucks für verschiedene gesellschaftliche Gruppierungen oder auch Modeerscheinungen. Dieser Aspekt führte (und führt) schließlich dazu, dass die Musikwelt heute so reich und vielfältig ist, dass man kaum nach einen Überblick über diesen Dschungel bekommt.

Aber die Fakten, dass Plattenfirmen und Produzenten profitgierig sind und die Vielfalt andererseits so enorm ist, führen dazu, dass es schwierig ist sich gehör zu verschaffen. Wenn man dann noch betrachtet, dass ca. 90% aller Musikproduktionen heute ein Flopp sind, wird einem endgültig klar, dass die Musikbranche ein hartes Geschäft ist.

Nachdem all das nun geklärt ist, steht jedoch noch immer die Frage im Raum, ob es heute noch gute Musiker gibt?
Die Antwort lautet eindeutig: JA, es gibt sie. Häufig sind sie zwar verborgen hinter bizarr wirkenden Masken und übertriebenen Bühnenshows, aber in manchen Momenten setzen auch sie sich einfach ans Klavier oder schnappen sich eine Gitarre und lassen die Musik auf ihre Zuhörer wirken.

Wenn ihr nur genau hinhört, dann entdeckt auch ihr, die verborgenen Talente der modernen Zeit!