Archive | Januar, 2013

Winterwonderland

19 Jan

Da hatten sich schon einige gefreut, der Winter sei bereits vorbei und es wird schon wieder wärmer.

So kann man sich irren…Seit dieser Woche bedeckt der Winter wieder Deutschland mit einer weißen Flockendecke und lässt uns wieder dicke Mäntel und Schals aus dem Schrank holen.

Vor allem denjenigen unter euch, die Wärme und Sonne lieben, könnte die Winterrückkehr aufs Gemüt schlagen.

Wir möchten aber natürlich die gute Laune bei euch aufrecht erhalten, denn mit einem Lachen auf dem Gesicht, lässt sich der Alltag doch gleich viel besser meistern.

Was kann man also tun? Hier ein paar kleine Ideen:

  • Man könnte sich beispielsweise fesselnde Sendungen anschauen. Vor allem RTL schmückt sich derzeit wieder mit hochwertigen Quotenbringern, wie DSDS, Dschungelcamp und dem Bachelor, wo verschiedene Menschen mit peinlichen Aktionen versuchen, ihren kurzen Moment des Ruhms gänzlich auszuschöpfen.
  • Eine weitere Möglichkeit wäre doch mal wieder ein kurzer Shoppingausflug, denn wer profitiert nicht gerne vom geilen Geiz, der “Nicht-Blödheit” oder auch der allgemeinen und dauerhaft anhaltenden “Sales-Wut” aller Geschäfte?
  • Oder wie wäre es mal wieder mit einem kleinen Ausflug mit der Bahn? Denn immerhin hat die Deutsche Bahn dieses Jahr schon wieder ihre Preise erhöht. Und das, obwohl die Deutsche Bahn nicht von den Strompreiserhöhungen, die jeder von uns dieses Jahr erlebt, nicht mit gemacht hat. Also spart doch lieber euren teuren Strom zu Hause und nutzt den günstigen der Deutschen Bahn.
  • Wen das noch immer nicht aufmuntert, der könnte schließlich dem Berliner Flughafen einen Besuch abstatten. Dieser symbolisiert nämlich gleich 2 aufmunternde Fakten: Erstes gibt es immer Menschen, den es noch schlechter geht. Und zweitens: Scheinbar kann man mehrere Milliarden Euro in den Sand setzen und trotzdem wird einem verziehen und man kann weiterhin sein Amt innehalten. Denn Irren ist immerhin menschlich.

Wenn es euch jetzt immer noch schlecht geht, dann haben wir einen letzten wertvollen Hinweis für euch: Geht doch einfach mal zum Arzt und schaut, ob der euch helfen kann – denn immerhin könnt ihr ja jetzt wieder so oft ihr wollt dort hin gehen!

In diesem Sinne: Gute Besserung!